Advertisement
Gedicht

Gedicht wider der Online-Urteilswut

8 Zeilen zur Online-Urteilswut
Advertisement

Es ist des Menschen größte Freud,

Zu urteilen über Sach und Leut;

Allein es geht nur um den Schein,

Wen Interessiert denn schon das richt‘ge Sein.

 

Drum halt ich mir meist ganz privat,

Und äußre mich wenn ich nur mag

Und wirklich weiß um was es geht,

Bevor mit Respekt und Würd das Wort dann steht.

Advertisement

Bitte melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Advertisement

Meistkommentiert

Meistgelesen

Wirtschaft
5
Gesellschaft
17
Wirtschaft
3
Gesellschaft
1
Politik
1

Mach mit!

Registrieren oder Anmelden